L U X  L E G E R E

Lissabon

Perle am Atlantik. Große Geschichte und große Katastrophen. Trotzdem ist es eine Stadt, die in ihrem Kern ihre Seele bewahrt hat. Wer sich von Touristenströmen abschrecken lässt, muss früh aufstehen, für alle anderen ist es dann so ähnlich betriebsam wie zum Kölner Karneval. Aber ein paar Schritte genügen, um dem Gewusel zu entfliehen.



An der Avenida

Cais de Colunas

Archäologisches Museum

Immer noch ein Hauptverkehrsmittel

Morgens hat man auch mal eine Bahn für sich

Praça do Comércio

Seefahrerdenkmal

Cristo Rei und die Brücke des 25. April

Praça Dom Pedro IV

Fliesenmosaik in der Metro

Den Blick auch mal nach oben richten

Einer der Fahrstühle in der Altstadt

Morgens in irgendeiner Altstadtgasse

Und etwas später an irgendeinem Platz

Statue von Dom Pefro

Der Blick hinauf zum Museum

Nicht nur für Touristen

Ohne sie gäbe es Chaos







© 2018 - Michael Semmler -